Wer oder was sind die RSC Flitzer?

Bei den RSC Flitzer treffen sich mountainbike interessierte Jugendliche einmal
in der Woche zum Training. Das Training ist Samstags in der Festhalle Diedelsheim
(beim Kunstrasenplatz) und beginnt um 10:30 Uhr.

RSC Flitzer beim Training

Wir sind aber keine Hochleistungssportler.
Spass an der Bewegung in der Natur und ein soziales Miteinander stehen im Vordergrund.

Trainiert wird vorrangig Fahrtechnik und Grundlagenausdauer. Wer eher leistungsorientiert ist,
darf auch an Rennen teilnehmen und bekommt dann entsprechendes Zusatztraining angeboten.

Als RSC Flitzer kann es passieren, dass man dreckig wird. Je nach Wetter auch sehr dreckig.
Wir fahren bei jedem Wetter. Bei starkem Regen kürzen wir auf ca eine Stunde.
Wir sind auch im Winter draußen unterwegs. Je nach Bodenverhältnissen mit oder ohne Bike.
Im Dunkeln biken wir nicht.

Trotz aller Vorsicht sind Verletzungen nicht ausgeschlossen. Blaue Flecken oder Schürfwunden gelten unter Mountainbikern jedoch nicht als Verletzungen sondern als "Trophäen".

Die RSC Flitzer sind, je nach Leistungsvermögen, in zwei Gruppen  eingeteilt.

Das Training wird von ausgebildeten und staatlich lizenzierten Trainern betreut.

Pflichtausstattung:

  • voll funktionsfähiges Mountainbike (kein ATB oder Trekkingrad)
  • Bremse, Schaltung - alles muss einwandfrei funktionieren
  • Reifen mit geländetauglichem Profil
  • Helm
  • Ersatzschlauch
  • außerdem empfehlen wir ganzjährig Vollfingerhandschuhe

Wenn Sie uns Ihr Kind jetzt noch anvertrauen wollen, oder Fragen zum Ablauf haben,
dürfen Sie den Verantwortlichen Markus Rothfritz gerne per E-mail kontaktieren
>>mrothfritz@web.de

Berichte